Beratungsstelle LiA – Leben im Alter

Psychologische Beratung zum Altern

Wenn die Lebenszeit vorrückt, Enkelkinder heranwachsen, Berufsarbeit zu Ende geht, eine neue Lebensphase psychische Kräfte fordert, dann fängt man an das Vergangene im Rückblick zu bewerten und die neuen Grenzen zu gestalten. Abschied und Neubeginn sind Herausforderungen, die Aufbruch ermöglichen und Beziehungen verändern. Sie können mit Leid und Schmerz, Kummer, Trauer, Beschwerden und Angst verbunden sein. Hier leisten wir psychologische Hilfestellung.

Dr. phil. Bettina Ugolini
Diplompsychologin
und dipl. Pflegefachfrau

Wir sprechen an:

  • ältere und betagte Personen, die zu Hause oder in einer betreuten Wohnsituation leben und psychologischen Rat in Anspruch nehmen möchten.
  • Personen reiferen Lebensalters, die sich in ihrer aktuellen Lebenssituation bedrängt fühlen und psychologischen Rat wünschen, oder Personen, die sich mit Perspektiven des Älterwerdens auseinandersetzen wollen.
  • Jüngere Menschen, die als Angehörige oder in professioneller oder freiwilliger Tätigkeit mit älteren Menschen in Beziehung stehen und dabei psychologische Beratung suchen.

Wir bieten an:

  • psychologische Einzel-, Gruppen- und Familienberatung in der Beratungsstelle
  • psychologische Einzelberatung in Altersinstitutionen oder zu Hause
  • psychologische Beratungen von Gruppen (Pflegeteams oder Angehörige) in Altersinstitutionen

Wir sind für Sie da:

Zentral gelegen an der  Pestalozzistrasse 24 in 8032 Zürich, gut erreichbar mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

So finden Sie uns:
Tram 5 oder 6 bis Haltestelle Platte, dann zwischen Zahnärztlichem Institut und Careum der Pestalozzistrasse ca. 100 m bis über die Zürichbergstrasse folgen. Das Gebäude befindet sich dann gleich an der Ecke auf der rechten Seite.
Oder mit Tram 5 oder 9 bis Haltestelle Kantonsschule, zu Fuss ca. 200m der Zürichbergstrasse bergauf bis zur Pestalozzistrasse folgen.

Sie erreichen Frau Ugolini unter der Tel.-Nr. 044 635 34 23,
per E-Mail: bettina.ugolini@zfg.uzh.ch
(Tel. Sekretariat: 044 635 34 20, Fax: 044 635 34 21)