Alexander Seifert

Alexander Seifert, MA, Dipl. Sozialpäd. FH

Leiter Forschung, Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand

Tel.: +41 44 635 34 32

Raumbezeichnung: PES-H-302

alexander.seifert@zfg.uzh.ch

Funktion und Aufgaben

  • Leitung Forschung und Grundlagen, wissenschaftlicher Mitarbeiter

Themenschwerpunkte

  • Soziologie des Alter(n)s
  • Wohnen im Alter
  • Technik im Alter
  • Sehbehinderung im Alter

Projekte (Auswahl)

Publikationen (Auswahl)

Vollständige Liste via ResearchGate (Alexander Seifert)

  1. Schelling, H. R. & Seifert, A. (2010). Internet-Nutzung im Alter. Gründe der (Nicht-)Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) durch Menschen ab 65 Jahren in der Schweiz. Zürcher Schriften zur Gerontologie, Bd. 7. Zürich: Zentrum für Gerontologie.
  2. Seifert, A. & Schelling, H. R. (2011). Leben im Altersheim: Erwartungen und Erfahrungen. Eine Studie im Auftrag von Altersheime der Stadt Zürich (AHZ). Zürcher Schriften zur Gerontologie, Bd. 9. Zürich: Zentrum für Gerontologie.
  3. Seifert, A., Eicher, S., & Schelling, H. R. (2011). Datenlage im Bereich "Wohnen im Alter". Zürich: Zentrum für Gerontologie. Schlussbericht und Updates.
  4. Seifert, A., & Schelling, H. R. (2012). Lebens- und Wohnsituation älterer Menschen in der Stadt Zürich. Zentrum für Gerontologie. Schlussbericht.
  5. Darvishy, A., & Seifert, A. (2013). Altersgerechte Webseitengestaltung: Grundlagen und Empfehlungen. Zürich: ZHAW.Broschüre.
  6. Seifert, A. & Schelling, H. R. (2013). «Im Alter ziehe ich (nie und nimmer) ins Altersheim». Motive und Einstellungen zum Altersheim. Zürcher Schriften zur Gerontologie, Bd. 11. Zürich: Zentrum für Gerontologie
  7. Seifert, A. (2014). Sehbehinderung im Alter. Augenärzte als wichtigste Partner im medizinisch-sozialen Netzwerk. ophta 1/2014 (S. 44-45). Download via Projektseite
  8. Seifert, A. & Schelling, H. R. (2014). »Im Alter eine Sehbehinderung erfahren – oder mit einer Sehbehinderung das Alter erfahren«. Schlussbericht zum Vorprojekt. Onlinepublikation. Zentrum für Gerontologie. Schlussbericht
  9. Seifert, A. (2014). Wohnform Altenheim. Besser, als zu den Kindern. CARE Invest 10/14 (S. 8-9). Download via Projektseite
  10. Seifert, A. (2014). Soziale Unterstützung in der Nachbarschaft. Schlussbericht. Onlinepublikation. Zentrum für Gerontologie. Download via Projektseite
  11. Seifert, A. (2014). Im Alter eine Sehbehinderung erfahren - oder damit das Alter erfahren. NOVAcura 45(9) (S. 27).
  12. Seifert, A. (2014). Im Alter eine Sehbehinderung erfahren - oder mit einer Sehbehinderung das Alter erfahren - Ergebnisse einer qualitativen gerontologischen Studie. blind-sehbehindert 134(4). 264-270
  13. Spring, S., Seifert, A. & Schelling, H. R. (2014). Sehbehinderung im Alter - Komplex und Vielfältig. Themenheft. St. Gallen: SZB. Download via Projektseite
  14. Seifert, A. & Schelling, H. R. (2015). Digitale Senioren. Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) durch Menschen ab 65 Jahren in der Schweiz im Jahr 2015. Zürich: Pro Senectute Schweiz. Bezug via Pro Senectute
  15. Seifert, A. (2015). Alter und Gentrifizierung - Sind ältere Menschen Benachteiligte der Gentrifizierung. PLANERIN 4/2015 (S. 54-55). 
  16. Seifert, A. (2015). Im Alter ziehe ich … (nie und nimmer) ins Altersheim. Lebenswelt Heim 18(67) (S. 12-13).
  17. Seifert, A. (2015). Im Alter eine Sehbehinderung erfahren. Schweizer Optiker 11/2015 (S. 20-22).
  18. Seifert, A. (2015). «Fühlen Sie sich ernst genommen?» Zufriedenheit der Bewohnerinnen und Bewohner im Alterszentrum. Krankenpflege 12/2015 (S. 30-31).
  19. Seifert, A. & Schelling, H. R. (2015). Mobile use of the Internet using smartphones or tablets by Swiss people over 65 years. Gerontechnology, 14(1), 57-62. DOI 10.4017/gt.2015.14.1.006.00.
  20. Seifert, A. (2016). Umzugspräferenzen älterer Menschen. Vergleich zwischen Privathaushalt und Alterspflegeinstitutionen. HeilberufeScience, 7(1), 2-8. DOI 10.1007/s16024-015-0255-2.
  21. Seifert, A. & Schelling, H. R. (2016). Digitale Rentner/-innen? Internetnutzung ab 65 Jahren in der Schweiz. Angewandte GERONTOLOGIE Appliquée, 1(1), 18-19. DOI 10.1024/2297-5160/a000009.
  22. Seifert, A.; Darvishy, A. & Roth, S. (2016). Altersgerechtes Webdesign. Angewandte GERONTOLOGIE Appliquée, 1(1), 21. DOI 10.1024/2297-5160/a000011.
  23. Seifert, A. (2016). Techniknutzung im Alter. NOVAcura, 47(1), 53-55.
  24. Seifert, A. (2016). Internetkompetenzen im Alter - Überlegungen zur Förderung von Medienkompetenzen im Alter. merz medien + erziehung - Zeitschrift für Medienpädagogik, 1/2016, 66-71.
  25. Seifert, A. (2016). Das Wohnquartier als Ressource im Alter – Nachbarschaftskontakte, Nachbarschaftshilfe und die Verbundenheit mit dem Wohnumfeld. Soziale Arbeit, 2016(2), 42-49.
  26. Seifert, A. (2016). Mediennutzung im Alter – sind ältere Personen offline?. NOVAcura, 47(2), 51-53.
  27. Seifert, A. & Schelling, H. R. (2016). COVIAGE - Bericht zur Phase 1. Schlussbericht. Download via Projektseite
  28. Seifert, A. & Kühne, N. (2016). Sehbehinderung und Alter. Vergleich zwischen früh und spät eingetretener Sehbehinderung im Zeichen einer Diskussion zu Interdisziplinarität. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 22(3), 41-47.
  29. Seifert, A. & Händler-Schuster, D. (2016). Technische Hilfsmittel im Alter - the new care world?. NOVACura, 47(3), 37-39.
  30. Seifert, A. (2016). Smartphone - Alltagshelfer in der Betreuung von älteren Menschen. Krankenpflege 4/2016 (S. 30-31).
  31. Händler-Schuster, D. & Seifert, A. (2016). Technische Hilfen im Alter - Vor- oder Nachteil?. NOVACura, 47(4), 36-38.
  32. Seifert, A. (2016). Theorien mittlerer Reichweite aus Daten gewinnen - Überlegungen zur Nutzung der Grounded Theory zur Theoriebildung mittlerer Reichweite. QuPuG Journal für Qualitative Forschung in Pflege- und Gesundheitswissenschaft, 3(1), 6-14.
  33. Seifert, A. (2016). Freiwilliges Engagement im Alter – Großstadtbewohner ab 60 Jahren und ihre Beteiligung am Vereinsleben, an persönlichen Hilfeleistungen und an der Nachbarschaftshilfe. HeilberufeScience, 7(4), 151-160. DOI 10.1007/s16024-016-0281-8.
  34. Seifert, A. (2016). Teilnahme an kulturellen Aktivitäten im Alter. NovaCura, 47(6), 38-40.
  35. Seifert, A. & Misoch, S. (2016). Ältere Personen in der digitalen Gesellschaft. SozialAktuell, 48(7/8), 34-35.
  36. Oppikofer, S., Seifert, A., Steudter, E., & Händler-Schuster, D. (2016). Begleitumstände von Agitation bei demenzerkrankten Heimbewohnern. Pflegewissenschaft, 18(7/8), 373-380. DOI 10.3936/1353
  37. Darvishy, A., Hutter, H-P. & Seifert, A. (2016). Altersgerechte mobile Applikationen. Winterthur: Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW). Bezug via Projektseite
  38. Seifert, A. & Spring, S. (2016). Sehen, Hören und Demenz im stationären Pflegekontext. NOVACura, 47(7), 48-49.
  39. Seifert, A. & Schelling, H. R. (2018). Seniors Online: Attitudes Toward the Internet and Coping With Everyday Life. Journal of Applied Gerontology, 37(1), 99-109. DOI 10.1177/0733464816669805.
  40. Seifert, A. & Doh, M. (2016). Internetnutzung im Alter – Diffusion, Alltagsrelevanz und Kompetenzvermittlung. Report Psychologie, 41(10), 394-402.
  41. Seifert, A. & Schelling, H. R. (2016). Alt und offline? Befunde zur Nutzung des Internets durch Menschen ab 65 Jahren in der Schweiz. Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie, 49(7), 619-625. DOI 10.1007/s00391-015-0965-1.
  42. Seifert, A. & Schelling, H. R. (2016). Altersbedingte Einschränkungen – ältere Menschen in der digitalen Gesellschaft. In A. Bolfinger, B. Heinser, G. Giudice & P. Ritter (Hrsg.), Schweizer Accessibility-Studie 2016 (S. 17-19). Zürich: Stiftung Zugang für alle. (Bezug via Stiftung Zugang für alle)
  43. Seifert, A. (2016). Technikakzeptanz älterer Menschen im Internetzeitalter. Medien & Altern, 1(9), 67-74.
  44. Seifert, A (2016). Technikakzeptanz älterer Menschen am Beispiel der allgemeinen und mobilen Internetnutzung. München: kopaed.
  45. Seifert, A. (2017). Der Außenraum eines Wohnhauses als sozialer Treffpunkt der Nachbarschaft. Forum Wohnen und Stadtentwicklung, 2017(1), 47-48.
  46. Seifert, A. (2017). Differenzierte Präferenzen. Gründe für den Eintritt in eine stationäre Alterspflegeeinrichtung. Blätter der Wohlfahrtspflege (BdW), 164(2), 73-74. doi: 10.5771/0340-8574-2017-2-73.
  47. Seifert, A. (2017). Internetnutzung von Bewohnern stationärer Alterspflegeeinrichtungen. Pflegezeitschrift, 70(5), 55-57. doi: 10.1007/s41906-017-0067-3.
  48. Seifert, A., Doh, M. & Wahl, H.-W. (2017). They Also Do It: Internet Use by Older Adults Living in Residential Care Facilities. Educational Gerontology, 43(9), 451-461. DOI 10.1080/03601277.2017.1326224.
  49. Seifert, A. & Schlomann, A. (2017). Gesundheitsthemen im Internet suchen – etwas für ältere Menschen? NOVAcura, 48(4), 39-41.
  50. Seifert, A., Marquard, M., & Bennett, J. (2017). Kompetenzvermittlung im digitalen Alltag älterer Menschen – Lernen in Online-Communitys. merz | medien + erziehung - Zeitschrift für Medienpädagogik, 5/2017, 48-54.
  51. Seifert, A., Schlomann, A., Rietz, C. & Schelling, H.R. (2017). The use of mobile devices for physical activity tracking in older adults’ everyday life. Digital Health, 3(1), 1-12. DOI 10.1177/2055207617740088.
  52. Seifert, A., & Schelling, H. R. (2017). Im Alter eine Sehbehinderung bewältigen – Synthesebericht zur Studie COVIAGE. Zürcher Schriften zur Gerontologie Band Nr. 12. Zürich: Zentrum für Gerontologie.
  53. Seifert, A & Schelling, H.R. (2018). Attitudes Toward Aging and Retirement Homes Before and After Entry Into a Retirement Home. Journal of Housing For the Elderly, 32(1), 12-25. DOI 10.1080/02763893.2017.1393484.
  54. Seifert, A. & Wahl, H.-W. (2018). Young at heart and online? Subjective age and internet use in two Swiss survey studies. Educational Gerontology, 44(2-3), 139-147. DOI 10.1080/03601277.2018.1427495
  55. König, R., Seifert, A. & Doh, M. (online first, 2018). Internet use among older Europeans: An analysis based on SHARE data. Universal Access in the Information Society, 1-13. DOI 10.1007/s10209-018-0609-5
  56. Seifert, A, Christen, M., & Martin, M. (2018). Willingness of Older Adults to Share Mobile Health Data with Researchers. GeroPsych, 31(1), 41-49. doi: 10.1024/1662-9647/a000181
  57. Seifert, A., Händler-Schuster, D. (2018). Nachbarschaftliche Unterstützung bei sehbeeinträchtigten älteren Menschen. NOVAcura, 49(1), 49-51.

Aktive Kongressteilnahmen (Auswahl)

  • 2010 (DGGG)
  • 2011 (DGGG Sektion III/IV)
  • 2012 (DGGG)
  • 2013 (DGGG Sektion III/IV)
  • 2014 (DGS Sektion Alter(n) und Gesellschaft, DBSV, DGGG, GWTF)
  • 2015 (ÖGGG, IAGG, EFPA, ESA, DGGG Sektion III/IV)
  • 2016 (SGG, DGS Sektion Alter(n) und Gesellschaft, ISA, DGGG, DGS)
  • 2017 (ÖGGG, SAA, SGS, DBSV, IAGG, DGGG Sektion III/IV)

Kurz-Lebenslauf

  • Geboren 1981 in Bernau (Brandenburg, Deutschland)
  • 2001 bis 2005 Studium der Sozialarbeit/-pädagogik an der Hochschule Lausitz
    Abschluss: Diplom Sozialarbeiter/-pädagoge (FH).
  • 2005 bis 2006 Anstellung als Sozialpädagoge im Jugendamt Schwelm
  • 2006 bis 2012 (Teilzeit-)Studium der Sozialwissenschaften (Bachelor) an der Humboldt-Universität zu Berlin und Universität Zürich (Hauptfach: Soziologie, Nebenfächer: Politikwissenschaft und Erziehungswissenschaft).
    Abschluss: Bachelor of Arts in Sozialwissenschaften (UZH)
  • 2012 bis 2015 (Teilzeit-)Studium der Sozialwissenschaften (Master) an der Universität Zürich. Hauptfach: Soziologie, Nebenfach: Erziehungswissenschaft.
    Abschluss: Master of Arts in Sozialwissenschaften (UZH)
    • Auszeichnung für Masterarbeit: GAM-Nachwuchspreis 2016 für eine herausragende wissenschaftliche Leistung, Gesellschaft-Altern-Medien e.V. (Link)
  • 2008-2009 Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl Human Resource Management der Universität Zürich.
  • 2008 Praktikant und studentischer Mitarbeiter am Zentrum für Gerontologie der Universität Zürich
  • 2010 wissenschaftlicher Mitarbeiter (Teilzeit) am Kompetenzzentrum Generationen (CCG) der FHS St. Gallen
  • Seit 2011 Tutor am Psychologischen Institut – Gerontopsychologie,
    CAS "Gerontologie heute"
  • 2012 Tutor am Institut für Erziehungswissenschaft - Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie und Didaktik (UZH)
  • 2013 Tutor am Soziologischen Institut (UZH) - Proseminar "Soziologische Forschung"
  • Seit 2009 Projektmitarbeiter und seit 2017 Bereichsleiter "Forschung und Grundlagen" am Zentrum für Gerontologie der Universität Zürich
  • Seit 2014 Projektmitarbeiter am UFSP Dynamik Gesunden Alterns der Universität Zürich
  • Seit 2015 Doktorand - Soziologisches Institut der Universität Zürich und UFSP Dynamik Gesunden Alterns der Universität Zürich (Prof. Jörg Rössel & Prof. Mike Martin)
  • 2016 (Juni) Forschungsaufenthalt an der Abteilung für Psychologische Alternsforschung, Psychologisches Institut der Universität Heidelberg (Prof. Hans-Werner Wahl)

Lehrveranstaltungen

  • HS 2016: "Einführung Soziologie" (Bachelorstufe, FHSG zus. mit Prof. S. Misoch)
  • F2 2017: "Einführung in die Alterssoziologie" (Bachelorstufe, UZH)