Tagung
«Anpassung und Gestaltung im Alter: Gerontopsychologische und klinische Perspektiven»

Eine Tagung der Schweizerischen Fachgesellschaft für Gerontopsychologie (SFGP/SPGP) und der Schweizerischen Vereinigung der Klinischen Psychologinnen und Psychologen (SVKP/ASPC)

in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Gesellschaft für Gerontologie (SGG/SSG), dem Stadtspital Waid Zürich und dem Zentrum für Gerontologie der Universität Zürich

Freitag, 8. Juni 2007, 9.00 – 17.30 Uhr (Gäste ab 10.00 Uhr)
Stadtspital Waid, Tièchestrasse 99, Zürich
Kongressforum


Die Schweizerische Fachgesellschaft für Gerontopsychologie (SFGP) und die Schweizerische Vereinigung Klinischer Psychologinnen und Psychologen (SVKP) laden zu ihrer zweiten gemeinsamen Fortbildungstagung ein. Sie ist auf der Grundlage eines beide Gesellschaften verbindenden Interesses an Prozessen der Anpassung und Gestaltung im Alter entstanden. Die diagnostische Erfassung, Analyse, Früherkennung und Frühförderung ebenso wie die therapeutische Nutzung von Potenzialen und Störungen dieser Prozesse betreffen einen Kernbereich beider Fachgesellschaften. Die Referate, die internationale Öffnung und die Diskussionsmöglichkeiten sollen die Kenntnisse in diesem gemeinsamen Aufgabengebiet vertiefen und die Zusammenarbeit bei Prävention, Diagnose und Therapie fördern. 

Programm

08.30  Türöffnung und Registrierung für SVKP/SFGP-Mitglieder  
09.00 Sitzungen der SVKP und der SFGP   
09.45 Registrierung für Gäste   
10.15 Begrüssung  Prof. Mike Martin
Dr. Daniel Grob
Dr. Agnes von Wyl
10.30 Individuelle Anpassungs- und Gestaltungsstrategien im Alter (PDF, 473 KB) Prof. Mike Martin
11.15 Störungen im Anpassungsprozess aus klinischer Perspektive (PDF, 338 KB) Jutta Stahl 
12.00 Stehlunch
Ab 12.45 fakultativer Rundgang durch die Klinik für Akutgeriatrie
 
13.30 Posttraumatische Belastungsstörungen und ihr Verlauf im Alter (PDF, 390 KB) Dr. Simon Forstmeier, Prof. Andreas Maercker 
14.15 Adaptation to bereavement and other challenges in old age: An international perspective (PDF, 63 KB) Dr. Jan R. Oyebode 
15.00 Pause  
15.30 Das Resilienz-Konzept: Forschung, Erfahrungen und Anwendungsmöglichkeiten in der Beratung  Rosmarie Welter-Enderlin 
16.00 Umweltbedingungen Menschen anpassen – nicht umgekehrt  Dr. Rudolf Welter 
16.30 Zusammenfassung und Verabschiedung  Prof. Mike Martin 
16.45 Apéro  

Referentinnen und Referenten

  • Mike Martin, Prof. Dr. phil., Lehrstuhl für Gerontopsychologie, Universität Zürich, Präsident der Schweizerischen Fachgesellschaft für Gerontopsychologie SFGP
  • Daniel Grob, Dr. med., Chefarzt Klinik für Akutgeriatrie, Stadtspital Waid, Zürich, Schweizerische Fachgesellschaft für Geriatrie SFGG
  • Agnes von Wyl, Dr. phil., Fachpsychologin für Psychotherapie FSP, Universitäre Psychiatrische Kliniken, Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik (KJPK), Basel, Präsidentin SVKP
  • Jutta Stahl, Dipl.-Psych., Fachpsychologin für Klinische Psychologie und Psychotherapie FSP, Zürich
  • Simon Forstmeier, Dr. rer. nat., Oberassistent am Lehrstuhl für Psychopathologie und Klinische Intervention, Universität Zürich
  • Andreas Maercker, Prof. Dr. Dr., Lehrstuhl für Psychopathologie und Klinische Intervention, Universität Zürich
  • Jan R. Oyebode, Dr., The University of Birmingham. Consultant Clinical Psychologist, Older People's Directorate, Birmingham and Solihull Mental Health Trust
  • Rosmarie Welter-Enderlin, MSW, Master of Social Science/Social Work, Gründerin und Leiterin des Ausbildungsinstitutes für Systemische Therapie und Beratung in Meilen/ZH von 1987 bis 2006
  • Rudolf Welter, Dr. sc. tech. ETH, Architekt, Umweltpsychologe, Organisationsberater in eigener Praxis
  • Hans Rudolf Schelling, lic. phil., Geschäftsführer Zentrum für Gerontologie, Universität Zürich (Moderation)

Tagungsort

Zoom (GIF, 172 KB)
Stadtspital Waid, Zürich
Tièchestrasse 99
8037 Zürich

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Vom Hauptbahnhof Tram Nr. 11 Richtung „Oerlikon“ bis Bucheggplatz, umsteigen auf Bus Nr. 69 Richtung „ETH Hönggerberg“ bis Waidspital
(Reisezeit ca. 15 Minuten)

Es stehen nur sehr wenige Parkplätze zur Verfügung. Wir empfehlen die Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel.

Teilnahmegebühr

Teilnahmegebühr:

SFGP/ SVKP Mitglieder: CHF 50.–
Gäste: CHF 100.–

Die Teilnahmegebühr ist vor Ort in bar zu bezahlen.
Im Preis inbegriffen sind Pausenverpflegung, Stehlunch und Apéro.

Kontakt und Auskunft

Auskünfte zur Tagung:
Anfragen bitte per E-Mail an gerontopsychologie@sgg-ssg.ch