Über uns

Die AGSG ist

eine Gruppe von aktiven, sozial- und gesellschaftspolitisch engagierten Menschen mit Lebenserfahrung

die Echogruppe des Zentrums für Gerontologie (ZfG) der Universität Zürich, die ihr Erfahrungswissen für gerontologische Forschungs-projekte einbringt

in ihrer Meinungsäusserung unabhängig vom ZfG

politisch und konfessionell neutral und organisiert sich selbst

interessiert an aktuellen Fragen des Alters und trifft sich mehrmals im Jahr zu Thementreffs mit Diskussionen und Wissensvermittlung durch Referenten

1999 als Senioren-Arbeitsgruppe für Gerechtigkeit und Solidarität im Gesundheitswesen gegründet worden

Ihre Ziele sind

Interessen der Senioren vertreten

Bedürfnisse älterer Menschen bewusst machen und für Altersfragen sensibilisieren

Brücken bauen zwischen Wissenschaft und Praxis

Generationensolidarität fördern

Informationen zu aktuellen Altersfragen liefern

bei Studien im Bereich der Altersforschung aktiv mitarbeiten  

mit Lebens- und Berufserfahrung partizipativ die wissenschaftliche Arbeit bereichern und unterstützen