Wie arbeiten wir

  • Wir arbeiten in der Gesamtgruppe, die sich 4 Mal im Jahr trifft und in themenbezogenen temporären Untergruppen. Themenvorschläge kommen von Mitgliedern der Gruppe aus persönlicher Betroffenheit und Interesse oder werden sie von Aussen an uns herangetragen.
  • Wir verschaffen uns Wissen durch Lektüre, ziehen Fachleute bei und besuchen Veranstaltungen.
  • Wir setzen uns in Diskussionen ausführlich mit den zu behandelnden Themen auseinander.
  • Wir sind politisch, konfessionell und finanziell unabhängig und organisieren uns selbst.
  • Wir arbeiten mit dem Zentrum für Gerontologie der Universität Zürich zusammen.