Wie altersfreundlich ist meine Gemeinde?

Symbolbild: Leben in einer altersfreundlichen Gemeinde

Altersfreundliche Städte und Gemeinden schenken den Bedürfnissen älterer Menschen Aufmerksamkeit. Sie schaffen Rahmenbedingungen, damit Menschen mit zunehmendem Alter die Gesundheit wahren und am sozialen Leben teilnehmen können. Sie gewährleisten die Sicherheit älterer Menschen, anerkennen ihre Verschiedenartigkeit, fördern den Einbezug und die Partizipation in sämtlichen Belangen des kommunalen Lebens und respektieren die individuellen Entscheidungen und die Wahl des Lebensstils älterer Menschen.

GERONTOLOGIE CH bietet auf der neuen Plattform Checklisten, Wissen, Tools und Links zur Förderung der Altersfreundlichkeit von Gemeinden an.

https://altersfreundliche-gemeinde.ch

Hans Rudolf Schelling

News