Andrea Hess

Andrea Hess, MSc

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (bis 08/2020)

Raumbezeichnung: PES-H-305

Funktionen und Aufgaben

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Projektentwicklung

Themenschwerpunkte

  • Musikgestützte Erinnerung im Alter, insbesondere bei Menschen mit Demenz
  • Häusliche Gewalt im Alter

Projekte

2017 – 2020: «Musikspiegel» Evaluationsstudie
2020 – aktuell: Kontrollierte Interventionsstudie bei Häuslicher Gewalt im Alter

Publikationen

Hess, A. (2018). Evaluationsprojekt "Music Mirror": Akustisch Biographischer Musikspiegel für Menschen mit Demenz (Masterarbeit, Philosophische Fakultät der Universität Zürich).

Konferenz-Präsentationen/Referate

  • Oppikofer, S., Hess, A., Nieke, S., Edwards, H., Meister, L. & Hofstetter, G. (2019). «Music Mirrors» – An Intervention Study to Investigate the Effectiveness and Use of an Everyday Digital Resource for Supporting People Living with Dementia. Symposium presented at the European IAGG Congress in Göteborg, 23.–26.5.2019.
  • Hess, A., Oppikofer, S., Meister, L., Hofstetter, G. & Edwards, H. (2019). Large Scale Implementation of a Psychosocial Intervention for People Living with Dementia – Translational Pitfalls and Successes of Wave II. Poster presented at the European IAGG Congress in Göteborg, 23.–26.5.2019
  • Co-Leitung Workshop «Musik und Demenz» beim Symposium für Mitarbeitende der Gesprächs- und Aktivierungsgruppen «Gipfeltreffen» für Angehörige von Menschen mit kognitiven Einschränkungen und Interessierte am 23.11.2019. Forum angewandte Gerontologie, FaG.

Kurz-Lebenslauf

Seit 2020 Projektentwicklung "Kontrollierte Interventionsstudie bei häuslicher Gewalt im Alter"
Seit 2020 Assistenzpsychologe bei der Schweizer Armee
2018 - 2020 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Evaluationsbeauftragter "Musikspiegel" am ZfG

2017 – 2018

Masterarbeit am ZfG, "Musikspiegel"
2016 – 2018 Masterstudium Psychologie, Universität Zürich
Seit  2014 Mitglied der Schulkreispflege Zürichberg
2012 – 2016 Bachelorstudium Psychologie, Universität Zürich
2011 – 2012 Rekrutenschule
2011 Maturität mit Schwerpunkt Sprachen