Offene Stellen

Studentische Hilfskraft für Datenerhebung im Raume Basel

(Stellenantritt per sofort oder nach Vereinbarung)

Das Zentrum für Gerontologie der Universität Zürich sucht für die Datenerhebung im Rahmen des innovativen Forschungsprojektes «Musikspiegel» Psychologiestudierende aus dem Raume Basel. Dabei geht es darum, Menschen mit einer Demenzerkrankung in Pflegeinstitutionen zu besuchen und deren emotionalen Ausdruck im Rahmen einer Lebensqualität fördernden Intervention zu beurteilen. Die «Musikspiegel»-Intervention ist neuartig und soll dazu beitragen, das Wohlbefinden und die Beziehungsqualität zwischen Menschen mit Demenz und Pflegemitarbeitenden zu fördern.

Was wirst du machen?

  • Du erhältst eine kurze Schulung zum Thema emotionaler Ausdruck bei Menschen mit Demenz.
  • Du führst Mini Mental Status Tests durch.
  • Du erhebst Beobachtungsdaten mittels der Observed Emotional Rating Scale.
  • Du arbeitest selbständig in Pflegeinstitutionen mit Pflegefachpersonen zusammen und organisiert Besuchstermine für die Datenerhebung.

Was wir erwarten

  • Interesse am Alter und altern bei Demenz
  • Genaue, zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise
  • Hohe soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen
  • Selbstorganisationsfähigkeit
  • Mobilität (GA, Halbtax)

Was wir bieten

  • Praxisrelevante Lernerfahrungen
  • Einblick in die Praxis innovativer Pflegeinstitutionen in Basel.
  • Kontakt mit von Demenz Betroffenen und deren Angehörigen.
  • Flexible Einsatzbedingungen
  • Entlohnung gemäss UZH Einstufung

Bewerbung/Kontakt

Bewerbungsunterlagen (CV; Zeugnisse; kleines Motivationsschreiben) sind bis zum 12.04.2019 zu schicken an Frau Dr. Sandra Oppikofer: sandra.oppikofer@zfg.uzh.ch

Für Rückfragen zur Stelle: Herr Andrea Hess: andrea.hess@zfg.uzh.ch

Für mehr Informationen zum Projekt:
https://www.zfg.uzh.ch/de/projekt/Musikspiegel.html