Externe Veranstaltungen zu Themen des Alters und des Alterns


An dieser Stelle weisen wir auf Veranstaltungen anderer Organisatoren zu gerontologischen Themen hin. Falls Sie eine passende Veranstaltung planen, bitten wir Sie um einen entsprechenden Hinweis per E-Mail an zfg@zfg.uzh.ch, am besten mit Link zu detaillierten Informationen auf Ihrer Homepage oder mit einem allfälligen PDF-Dokument.

 



Oktober 2021


«Ist heute Dienstag oder Herbst? – Demenzbetroffene Menschen im Alltag begleiten»

Aargauer Pflegetag

Dienstag, 19. Oktober 2021
Suhr: Kultur- und Kongresszentrum Bärenmatte

Weitere Informationen:
https://www.pflegetag.ch/wp-content/uploads/2021/04/Flyer-Pflegetag-2021.pdf

«Gutes Alter für alle – eine öffentliche Aufgabe»

Nationale Fachtagung des Netzwerks Gutes Alter und des Entlastungsdienstes Schweiz

Freitag, 29. Oktober 2021
Bern: Tagungszentrum «Welle7» (gleich neben dem Bahnhof Bern)

Weitere Informationen:
https://www.gutes-alter.org/tagung/

November 2021


Diskriminierung aufgrund des Alters: Welche Gruppen sind besonders betroffen? Und muss das so bleiben?

Treffen des Silberfuchs-Netzwerks

Mittwoch, 10. November 2021, von 13:30 bis 17:00 Uhr
Zürich: Lavaaterhaus / Lavatersaal, St. Peterhofstatt 6

Weitere Informationen und Anmeldung (bitte bis 8. November 2021):

Silberfuchs-Netzwerk_Diskriminierung im Alter (PDF, 74 KB)

Personalentwicklung: Nachhaltige Praktiken in der Arbeitswelt

Eine Veranstaltung des Citizen Science Forschungsprojekts "älterwerden", Citizen Science Center ETH/Universität Zürich, aus der Serie "Gestaltungsräume für die Potentiale der Ü55"

Wer seine Stärken entdeckt hat, will ihre Wirkung immer wieder erfahren: Wie die Arbeitswelt mit solchem persönlichen Engagement lange Berufswege entwickelt, diskutieren Dr. Daniela Eberhard, HR-Chefin Stadt Zürich und Dr. Michael Siegenthaler, Arbeitsmarktexperte der Konjunkturforschungsstelle ETH, und das Publikum.

Mittwoch, 10. November 2021, von 19:00 bis 21:00 Uhr mit anschliessendem Umtrunk
Zürich: Helferei, Kirchgasse 13, 8001 Zürich

- Veranstaltung 2 der dreiteiligen Serie -

Die Beständigkeit der Erinnerung: Demenz und Digital Entscheidungshilfen. Perspektiven auf Demenz aus Kunst, Philosohpie, Medizin

Eine Veranstaltung des artists-in-labs Programms der ZHdK in Zusammenarbeit mit dem Institut für Biomedizinsiche Ethik und der Geschichte der Medizin der UZH, des Universitären Forschungsschwerpunkts "Dynamik Gesunden Alterns" der UZH und der Memory Klinik des Stadtspitals Waid

Donnerstag, 18. November 2021, 18:00 Uhr
Zürich: Wasserkirche, Limmatquai 31, 8001 Zürich

Weitere Informationen finden Sie hier (PDF, 103 KB) und unter folgendem Link: Lange Nacht der Philosophie  2021

Dezember 2021


Kompetenzen der Älteren : Fördern und Fordern durch Politik, Gesellschaft und Bildung

Eine Veranstaltung des Citizen Science Forschungsprojekts "älterwerden", Citizen Science Center ETH/Universität Zürich, aus der Serie "Gestaltungsräume für die Potentiale der Ü55"

In Aufgabenfelder und Kooperationen eingebundene Ältere erleben hohe Alltagsqualität. Wie eine Politik der Integraton künftig aussehen könnte, diskutieren Stadtrat Andreas Hauri (Gesundheits- und Umweltdepartment), der Alterspsychologe Prof. Mike Martin von der Universität Zürich und das Publikum.

Mittwoch, 1. Dezember 2021, von 19:00 bis 21:00 Uhr mit anschliessendem Umtrunk
Zürich: Helferei, Kirchgasse 13, 8001 Zürich

- Veranstaltung 3 der dreiteiligen Serie -

März 2022


Musik in der Pflege und Betreuung von an Demenz erkrankten Menschen

Fachtagung des Zentrums für Pflege und Betreuung Reusspark und des Zentrums für Gerontologie der UZH

An der Fachtagung werden erstmals die Ergebnisse des vierjährigen Forschungsprojektes «Musikspiegel» präsentiert. Renommierte Fachleute beleuchten das Thema Musik und Demenz aus unterschiedlichen Blickwinkeln.

Donnerstag, 4. März 2022, ab 8:30 bis 17:10 Uhr
Niederwil: Reusspark, Zentrum für Pflege und Betreuung, 5524 Niederwil

Weitere Informationen und Anmeldung:
www.reusspark.ch/pflege-und-betreuung/articles/fachtagung-172