Foto-Ausstellung «Schöne Aussichten!»

Fotoausstellung zum gleichnamigen Buch von Ursula Markus und Paula Lanfranconi

15. August bis 1. September 2011,
Universität Zürich Irchel, Winterthurerstrasse 190, 8057 Zürich

Noch nie hatten so viele Menschen die Aussicht, einigermassen gesund 80 oder 90 Jahre alt zu werden, wie die Generation der Babyboomer, die jetzt in Rente geht. Doch wie ist es eigentlich, das Leben mit 80 oder 90?
Die Zürcher Fotografin Ursula Markus hat hochbetagte Menschen fotografiert, denen es gelungen ist, auf altersbedingte Veränderungen und Einbussen flexibel zu reagieren.
Die Journalistin Paula Lanfranconi hat die Geschichten aufgeschrieben: Statt Verlorenem nachzutrauern, setzen sich die Porträtierten neue Ziele, sie mobilisieren innere und äussere Ressourcen, um Verluste zu kompensieren und neue Freiheiten zu gewinnen.

Ausstellung
15. August – 1. September 2011
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 7.30 – 18.30 Uhr
Eintritt frei

Ort:
Universität Zürich Irchel, Winterthurerstrasse 190, 8057 Zürich
Bei der «Kettelikunst», Y03, Stockwerk G (hinter dem Auditorium Maximum Y04-G-30; am besten linken Eingang auf Stockwerk G benützen)

Buch zur Ausstellung:
Ursula Markus und Paula Lanfranconi:
Schöne Aussichten! Über Lebenskunst im hohen Alter
.
Basel: Schwabe Verlag, 2007